E-Mail: info@blumen-lindner.de | Telefon: (05632) 6314 ImpressumAnfahrt

Aktuelle Meldungen


Meldung vom 03.09.2019

Achtung! Am Mittwoch, 4. September ist unser Geschäft ab 13.00 Uhr geschlossen

 

(GMH/LV-NRW) „So blau, blau, blau blüht der Enzian...“. Seit Generationen begeistern die wunderschönen Blüten der Alpenpflanze Bergwanderer und Volksmusiker. Mittlerweile wächst Enzian nicht mehr nur streng geschützt im Gebirge. Gärtner haben sich der Pflanze angenommen und kultivieren sie erfolgreich im Topf, so können sich Blumenfreunde Enzian ganz einfach auf den Balkon oder in den Garten holen – und ihr blaues Wunder erleben.
Wie die wilden Verwandten, von denen es allein in den Alpen mehr als 30 Arten gibt, liebt auch der Enzian aus der Gärtnerei einen sonnigen Standort. Als Polsterstaude fühlt sich die Pflanze im Steingarten wohl, gedeiht aber auch prächtig in Töpfen, Schalen und Kästen. Hier lässt sich Enzian gut mit Edelweiß (Leontopodium), Heidekraut (Calluna) und Stacheldrahtpflanze (Calocephalus) kombinieren. In geschlossen Räumen hält es die Alpenpflanze allerdings nicht lange aus. Als Tischdekoration im Oktoberfest Zelt sollte Enzian deshalb nur kurzzeitig dienen, bevor er ins Freie umzieht. Im Garten ausgepflanzt, erweist er sich als sehr ausdauernd. Die Wurzeln der frostharten Staude überwintern unter der Erde und treiben im folgenden Frühjahr wieder neu aus.

aktuell +++ Am Mittwoch, 4. September ist unser Geschäft
ab 13.00 Uhr geschlossen.

geänderte Öffnungszeiten im Blumengeschäft:
Wir machen Mittagspause von 13.00 - 13.30 Uhr
wir bedanken uns für Ihr Verständnis

 

 


« zurück